28.08.2016 Ruth Rockenschaub


Ruth Rockenschaub


28.08.2016 | 16:00 | Finissage mit Ruth Rockenschaub

Die Saison 2016 endet mit einer Lesung von Ruth Rockenschaub. Mit ihrem Aufschrei „Patrick Swayze ist tot und Michael Ballack will auch nichts mehr von mir“ gibt sie (fast) alle lebenswichtigen Infos zu den existentiellen Fragen der Menschheit.


Liebe Freundinnen und Freunde großer Gestalten,

am Sonntag, den 28. August 2016, werde ich um 16:00 Uhr im wunderbaren STEINPARK WARDER das folgende Programm von mir geben:

PATRICK SWAYZE IST TOT UND MICHAEL BALLACK WILL AUCH NICHTS MEHR VON MIR

Freuen Sie sich auf die Texte der besten Autoren der neuen deutschen Humorkultur: Torsten Sträter, Kirsten Fuchs, Paul Bokowski und Christian Bartel. Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Salsa-Hölle, in die Küche einer unbespaßten Frau, auf den erklärungsbedürftigen Planeten der Pärchen und in den Kopf eines Blenders. Es wird lustig und manchmal schön böse.

Bitte beachten Sie, dass im Eintrittspreis für die Lesung – 15,00 € pro Person – auch die Besichtigung des Skulpturenparks mit den außerordentlichen Arbeiten von BEN SIEBENROCK enthalten ist. Der Künstler wird anwesend sein und Ihre erstaunten Fragen entgegennehmen können.

Ich erwarte Sie in Hülle und Fülle und verbleibe mit fröhlichem Gruß,
Ruth Rockenschaub