20.05.2017 Kunst-Führung Campus FH Kiel



Liebe Kunstfreunde!

Bevor Sie sich in die Osterferien stürzen, möchte ich Ihnen noch unbedingt ein besonderes Überraschungsei ins Nest legen:

Klaus Heinze hat in seiner Eigenschaft als Kanzler der Fachhochschule Kiel wohl eine der bemerkenswertesten Sammlungen zeitgenössischer Kunst in Schleswig-Holstein auf die Beine gestellt. Auf Initiative der Kulturzeitschrift „Schleswig-Holstein“ wird er am 20.05.2017 ab 11 Uhr persönlich über den Campus führen.


REIN ZUFÄLLIG läuft dann im Bunker D meine Ausstellung „Crack! Boom! Bang!“ – Vernissage am 11.05.2017 um 17 Uhr – und mein Fries „Apokalypso“ über dem neu gestalteten Eingang wird seine Bestimmung gefunden haben. Damit unter der Kunstlast niemand zusammenbricht wird auch für das leibliche Wohl gesorgt, bevor ich mich den Fragen des Publikums stelle. Und alles für nur 20.- Euro. Ich habe gehört, dass es eine rege Nachfrage gibt. Eile scheint geboten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Alle Daten zur Anmeldung finden Sie hier.

Ich wünsche Ihnen alles Gute bei der Volkskunst des Eierbemalens!
Ben Siebenrock